Global Cluster for Oil & Gas

Auch innerhalb des weltweiten Netzes der deutschen Auslandshandelskammern wollen die Erdölländer stärker zusammenarbeiten, mit dem Ziel einer intensiveren Unterstützung der deutschen Öl- und Gasindustrie „Die Erfahrung zeigt, dass Kunden, Unterlieferanten, Interessen oder Problemstellungen häufig sehr ähnlich sind“, sagt Hanno Erwes, Geschäftsführer der AHK Rio de Janeiro.

Ziele des neuen Öl und Gasclusters des AHK-Netzwerks sind unter anderem:

• Kommunikation über wesentliche Messen/Veranstaltungen

• Unterstützung von Delegations- und Einkaufsreisen

• Austausch über die lokale Zulieferindustrie

• Aufbau von Know-how der entsprechenden Wertschöpfungsketten

Teilnehmer werden neben der AHK Rio de Janeiro die Auslandshandelskammern in Norwegen, USA, Russland, in den Vereinigten Arabischen Emirate, Mexico, Saudi Arabia und Iran sein.

Ihre Ansprechpartner

Hanno Erwes

+55 (21) 2224-2123
E-Mail schreiben

 

Marina Yzú

+55 (21) 2224-2123 (Durchwahl 113)

E-Mail schreiben