Seminar "Innovative Lösungen zur Hybriden Stromerzeugung"


Am 31. Oktober 2018 veranstalteten wir das Seminar „Innovative Lösungen zur Hybriden Stromerzeugung“ im Rahmen dessen die Marktchancen und die Voraussetzungen hinsichtlich der Arbeitskräfte in Brasilien präsentiert wurden.

Der erste Teil des Seminars befasste sich mit den Möglichkeiten der Entwicklung hybrider Systeme in Brasilien. In diesem Zusammenhang wurde unter anderem die hybride Energiegewinnung im Kontext des brasilianischen Stromsystems diskutiert, nachdem das Thema durch Gustavo Pires da Ponte des Energieforschungsunternehmens EPE vorgestellt wurde.

Der zweite Teil des Seminars war geprägt von einer Debatte über die neu geforderten Kompetenzen und Schulungsmodelle auf dem brasilianischen Markt. Zunächst stellte Marc Berger von MAN Energy Solutions ein Projekt zur Ausbildung von internen und externen Arbeitskräften vor, die Prime Serv Academy Rio, um so die Marktnachfrage zu bedienen.

Im Anschluss legte Juracy Monteiro von Steag Energy Services do Brasil die Herausforderungen des Marktes in Bezug auf qualifizierte Arbeitskräfte dar. Daniel Freitas von Neoenergia rundete die Debatte des zweiten Teils des Seminars mit einem Fallbeispiel der brasilianischen Insel Fernando de Noronha ab und berichtete über die erfolgreiche Integration von Fotovoltaik-Anlagen in das isolierte Stromsystem der Insel Fernando de Noronha.