Die nächsten Messen & Delegationsreisen im Überblick:


SEPTEMBER

Delegationsreise zur Messe SMM

Datum: 03.– 07.09.2018
Ort: Hamburg
Branche: Schifffahrt, Maritime Industrie

Die AHK Rio de Janeiro ist offizieller Vertreter in Brasilien der Messe SMM und organisiert den brasilianischen Pavillion in welchem zahlreiche brasilianische Unternehmen die Möglichkeit haben werden, als Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. Neben dieser Ausstellerorganisation plant die AHK auch Delegationsreisen mit Vertretern der brasilianischen Wirtschaft, um sich mit den passenden Kontakten der Branche zu vernetzen.

Die SMM ist die wichtigste Messe der maritimen Industrie weltweit und hat dieses Jahr den Fokus auf Umwelt (Green Propulsion), Digitalisierung (Smart Shipping), Sicherheit und Karriere. Es werden mehr als 50.000 Besucher und 2.200 Aussteller aus der ganzen Welt erwartet.

Für weitere Informationen und Anmeldung:
Frau Loana Lima
(+55 21) 2224 2123 Durchwahl 113
loana(at)ahk.com.br

Messe Rio Oil & Gas

Datum: 24. – 27.09.2018
Ort: Rio de Janeiro
Branche: Eröl & Erdgas

Die Fachmesse Rio Oil & Gas findet zwischen dem 24. und 27. September in Rio de Janeiro statt und stellt eine der bedeutendsten Networking- und Geschäftsplattformen des Sektor dar, indem sie alle wichtigen internationalen Unternehmen, Gesellschaften und Institutionen der Branche zusammenbringt. Die AHK-RJ ist auch auf der Messe präsent und bietet deutschen sowie brasilianischen Unternehmen die Möglichkeit am Gemeinschaftsstand als Aussteller teilzunehmen.

Über 75% der Ausstellungsfläche ist schon vergeben, namenhafte Redner wie Pedro Parente, Präsident von Petrobras, wurden bestätigt. Unter den großen Firmen, die bereits für die Rio Oil & Gas angemeldet sind, befinden sich unter anderem Baker Hughes GE, BP, Dow, ExxonMobil, Gaia, Galp, Honeywell, IEC Engenharia, McDermott, Oceanpact, Repson Sinopec, Rosneft, Sebrae, Statoil, Sotreq, Total und Vallourec.

Das Programm für 2018 sieht mehrere, gleichzeitig stattfindene Events und Kongresse vor, darunter auch die O&G Tech Week, Dialoge über Nachhaltigkeit und aktuelle Entwicklungen, ein Onshore-Forum sowie ein Downstream-Forum. In der letzten Ausgabe der Messe in 2016 nahmen 34.000 Besucher und 540 Aussteller aus 31 Ländern in 9 Ausstellungshallen auf insgesamt 44.000 m² Austellungsfläche teil.

Informationsflyer

Für weitere Informationen und Anmeldung:
Frau Loana Lima
(+55 21) 2224 2123 Durchwahl 113
loana(at)ahk.com.br

Messe WindEnergy

Datum: 25. – 28.09.2018
Ort: Hamburg
Branche: Windenergie

Diesen September findet das bedeutendste und größte Treffen für Windenergie weltweit statt - der Global Wind Summit: Die Weltleitmesse WindEnergy Hamburg bietet zusammen mit der globalen Konferenz von WindEurope diese hochkarätige und einzigartige Plattform für Business, Networking und Information – onshore und offshore. Beide Top-Veranstaltungen, Messe und Konferenz, laufen parallel vom 25. bis 28. September 2018 auf dem Gelände der Hamburg Messe.

Zum Global Wind Summit werden Aussteller, Besucher und Konferenzteilnehmer aus rund 100 Ländern erwartet. In den neun Hallen der WindEnergy Hamburg präsentieren sich über 1.400 Aussteller und es werden rund 35.000 Fachbesucher erwartet. Die WindEurope Konferenz, die zeitgleich von Dienstag bis Freitag auf dem Messegelände stattfindet, stellt mit mehr als 500 Rednern ein qualifiziertes Programm zu den aktuellen und zukünftigen Themen der Windindustrie für die rund 2.000 erwarteten Konferenzteilnehmer bereit.

Die AHK Rio de Janeiro ist offizieller Repräsentant der Hamburg Messe in Brasilien und informiert Sie gern über die Teilnahmekonditionen.

Für weitere Informationen und Anmeldung:
Frau Natasha Costa
(+55 21) 2224 2123 Durchwahl 105
natasha(at)ahk.com.br


NOVEMBRO

Delegationsreise zur Messe MEDICA

Datum: 11. – 16.11.2018
Ort: Düsseldorf, Deutschland
Branche: Medizintechnik, Gesundheitswesen

Die MEDICA ist das größte Event der Medizinindustrie weltweit. Seit über 40 Jahren ist die Messe ein wichtiger Bestandteil aller Spezialisten des Sektors. Mehr als 5.100 Austeller aus 70 verschiedenen Ländern waren letztes Jahr in den 17 Ausstellungshallen präsent und stellten die neuesten Produkte, Trends und Technologien des Sektors den über 124.000 Besuchern vor.

Die Ausstellungshallen sind in verschiedene Themengebiete aufgeteilt:

- Elektromedizin, Medizintechnologie

- Informations- und Kommunikationstechnologie

- Physiotherapie / Orthopädietechnik

- Laborgeräte / Diagnosetechnologie

- Einweg- und Konsumprodukte

Die AHK Rio organisiert eine Delegationsreise zur MEDICA mit dem Ziel den Teilnehmern Kontakt und Einblick in die neuesten Technologien und Entwicklungen der Branche zu verschaffen sowie einzigartige Möglichkeiten zum Networking und zur Knüpfung von neuen Geschäftsbeziehungen zu ermöglichen.

Die Delegationsreise beinhaltet:

- Messetickets für alle Tage der Messe

- Shuttle am Anreise- und Abreisetag zum bzw. vom Hotel

- Unterkunft in Hotel mit Frühstück und WIFI

- Transfers in Privatfahrzeugen mit Fahrer

- Begleitung durch dreisprachigen Mitarbeiter der AHK Rio de Janeiro

- Individueller Empfang auf der Messe

- Organisation von Gesprächen mit den Ausstellerfirmen der Messe

- Einschreibung der Teilnehmer in Matchmaking-Events der Messe

- Teilnahme an Networking Veranstaltungen mit anderen lateinamerikanischen

- Unternehmen von anderen Delegationen

- Technische Besuche von lokalen Unternehmen des Bereichs

- Gesundheitskarte

- Tourismus durch Köln und/oder Düsseldorf

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Loana Lima:

E-Mail 

Tel.: +55 21 2224 2123 Durchwahl: 113

Delegationsreise Brasilien - Energieeffizienz in der Industrie und Gewerbe

Datum: 26. - 30. November 2018
Location: Rio de Janeiro, Brasilien
Branche: Energieeffizienz

Informationsflyer

Gemeinsam mit der Renewables Academy AG, organisieren wir vom 26. bis zum 30. November 2018 eine Delegationsreise nach Brasilien zum Thema Energieeffizienz.

Die Reise ist die perfekte Kombination aus FachkonferenzMatchmaking sowie individuellen Verhandlungsrunden, welche Ihnen neue Geschäftsmöglichkeiten in dieser vielversprechenden und wachsenden Branche eröffnet.

Programmablauf
Während einer eintägigen Fachkonferenz, am 11.09.2018, in Rio de Janeiro, haben Sie als Unternehmen, mit Hauptsitz in Deutschland, die Möglichkeit, Ihre Produkte und Dienstleistungen dem brasilianischen Fachpublikum zu präsentieren, welches sich aus brasilianischen Vertretern der Wirtschaft, Politik und Verbänden zusammensetzt. An den darauffolgenden Tagen organisiert die AHK Rio für jedes Unternehmen individuelle Termine bei brasilianischen Entscheidungsträgern und potenziellen Geschäftspartnern. Ihre Wünsche werden im Vorfeld, mit Hilfe eines Fragebogens, abgefragt und bei der Auswahl der Gespräche berücksichtigt.

Die AHK Rio de Janeiro ist Ihr Ansprechpartner in Sachen Energieeffizienz in Brasilien. Neben eigenen Fachpublikationen sowie Fachausbildungen (European Energy Manager, Management für Erneuerbare Energien) verfügt die AHK Rio über ein breites Netzwerk, welches die wichtigsten Vertreter von Wirtschaft & Politik des Sektors vereint.

Brasiliens Wirtschaft auf Wachstumskurs

Der Leitzins ist so niedrig wie nie und auch das lang erwartete Freihandelsabkommen zwischen der EU und dem Mercosur soll 2018 zustande kommen. Die bis heute prägende Energieversorgungskrise zwingt die Industrie zu massiven Investitionen, um energieeffizienter zu produzieren. Die Zement-, Papier- und Zellulosebranchen, die Lebensmittel- und Getränkebranchen, die Textil- und Chemiebranchen sowie das metallverarbeitende  bzw. produzierende Gewerbe weisen den höchsten Verbrauch und somit auch die größten Einsparpotentiale auf. Elektromotoren sind für 60% des gesamten Stromverbrauchs der Industrie verantwortlich. Sie werden vor allem zur Drucklufterzeugung, zum Pumpen, zur Ventilation und für Bewegungs- und Behandlungsprozesse verwendet. In der brasilianischen Industrie bestehen Energieeinsparpotentiale von 25,7% durch technische Modernisierungsmaßnahmen. Bei der elektrischen Energie ergeben sich die größten Einsparpotentiale bei Antriebssystemen.

Haben Sie Interesse oder Fragen?
Kontaktieren Sie Frau Natasha Costa:
Tel.: +55 21 2224 2123 (Durchwahl: 105)
E-Mail | Skype: ahk-natasha

Ansprechpartner

Loana Lima
+55 21 2224-2123 Durchwahl 113
E-Mail